24. März 2013

Food-♥: Ostern kann kommen Teil 2 ... Eierlikör-Rührkuchen

gebloggt von: Rike
Food-♥: Eierlikörkuchen
Passend zum kommenden Osterwochenende habe ich ein wunderbares Rührkuchen-Rezept für Euch. Statt die Ostereier zu verstecken, habe ich sie in einem Kuchen verbacken. Und zusätzlich zu den Eiern kommt noch eine Tasse Eierlikör in den Teig. Damit geht der Kuchen ordentlich auf und wird schön locker.
Food-♥: Eierlikörkuchen
Eierlikör-Rührkuchen
(Familienrezept, Quelle unbekannt)
180g Zucker
180g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
5 Eier
1 Tasse Eierlikör (ca. 250ml)
300g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200g geraspelte Zartbitterschokolade

Zucker, Vanillezucker und Butter cremig mixen. Nach und nach die Eier unterrühren. Dann den Eierlikör hinzufügen. Backpulver und Mehl vermischen und zum Teig geben. Alles verrühren. Zum Schluss die geraspelte Schokolade kurz unterrühren.
Die Teigmenge reicht für eine große Rodonkuchenform. Diese einfetten und ggf. mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Backform nur zur Hälfte füllen, da der Kuchen stark aufgeht. Bei 190°C Grad für ca. 60 Minuten backen.
Food-♥: Eierlikörkuchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen