3. November 2013

"Hej Papa" again...

gebloggt von: Rike
Hej Papa (Hamburg)
Ich hab ja im Kaffeeklatsch schon über das Hej Papa gebloggt. Das Café gehört zu meinen Lieblingsadressen in Hamburg und wenn ich Besuch bekomme, dann lasse ich so einen Hamburg-Tag gerne mit einem schönen Frühstück im Hej Papa starten :-). Auf dem Hinweg spazieren wir durch Planten un Blomen, nach dem Frühstück geht's weiter Richtung Hafen/Speicherstadt oder City.
Hej Papa (Hamburg)
Warum ich nochmal über das Café blogge? Aktuell gibt es eine Ausstelllung mit Illustrationen von Clara de Villiers.
Die Kombi aus Café und Kunst finde ich einfach top und die Hängung der Bilder ist ein Augenschmaus! Die Bilder sind noch bis Ende Dezember zu sehen...
Hej Papa (Hamburg)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen