10. Juli 2015

Kaffeeklatsch / Coffee in Brighton: Café Marmalade

gebloggt von: Rike
Kaffeeklatsch: Marmalade (Brighton)
(English version at the end of this post) Das Marmalade in Brighton ist eines dieser wunderbaren Cafés, die ich am liebsten direkt nach Hamburg verpflanzen würde. Erstens, weil es ein tolles, individuelles Interieur hat, und zweitens, weil die Sandwiches, Salate, Kuchen & Co. so lecker aussehen, dass man sich gar nicht entscheiden mag.
Kaffeeklatsch: Marmalade (Brighton)
Kaffeeklatsch: Marmalade (Brighton)
Das Ambiente ist alles andere als glatt-poliert und das macht den Charme des Marmalade aus. Unverputzte Wände und Fliesen, an denen die Zeit ihre Spuren hinterlassen hat. Dazu die üppige Präsentation der Speisen auf der langen Theke und große, mit Hand beschriebene Menü-Tafeln.
Beim Bestellen hatte ich die Qual der Wahl - süß versus herzhaft, Getoastetes Banana Bread mit Griechischem Joghurt und Beerenkompott versus Lachs-Sandwich mit Salat. Wie ihr seht: das Herzhafte hat gewonnen. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch - nicht nur, weil ich das Banana Bread noch probieren muss ;-). See you soon, Café Marmalade!
Weitere Café-Tipps auf diesem Blog findet ihr hier
Kaffeeklatsch: Marmalade (Brighton)
English Text:
During my stay in Brighton I visited beautiful "Café Marmalade". It has a lovely, unique interior with old tiles and concrete walls. Such a charming place! The food looks awesome which makes it really difficult to decide what to order. Cakes, tarts, salads, sandwiches and more. I was torn between "Toasted Banana Bread with greek yoghurt and spiced berries" and "Salmon sandwich with salad". In the end I went for the salmon sandwich. and I am already looking forward to my next visit ... not only because I still wanna try the toasted banana bread ;-)! See you soon, Café Marmalade!
Kaffeeklatsch: Marmalade (Brighton)
Café Marmalade, 237 Eastern Road, BN2 5JJ Brighton (UK)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen