22. August 2015

Unterwegs in Hamburg: Planten un Blomen

gebloggt von: Rike
Unterwegs in Hamburg: Planten un Blomen
Hamburg ist eine tolle Stadt, die ich mein Zuhause nennen darf und in der ich gerne unterwegs bin. Eins meiner Lieblingsziele für Spaziergänge ist Planten un Blomen. Der Botanische Garten im Herzen Hamburgs lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Besonders schön ist er im Mai, wenn die gefühlt 1000 Rhododendren blühen. Ich bin meist zwischen Fernsehturm und Stefansplatz unterwegs, weil dort der Japanische Garten und das Schaugewächshaus zu finden sind, aber wer mag, kann bis zur U-Bahn St. Pauli weiterlaufen, vorbei an der Rollschuhbahn, auf der man im Winter Schlittschuh laufen kann.
Unterwegs in Hamburg: Planten un Blomen
Unterwegs in Hamburg: Planten un Blomen
Unterwegs in Hamburg: Planten un Blomen
Unterwegs in Hamburg: Planten un Blomen
Unterwegs in Hamburg: Planten un Blomen
Unterwegs in Hamburg: Planten un Blomen
Unterwegs in Hamburg: Planten un Blomen
Unterwegs in Hamburg: Planten un Blomen
Unterwegs in Hamburg: Planten un Blomen
Unterwegs in Hamburg: Planten und Blomen
Übrigens: sowohl der Park als auch das Gewächshaus sind ohne Eintritt!
U-/S-Bahnen in der Nähe: S Dammtor, U1 Stephansplatz, U2 Messehallen, U3 St. Pauli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen